Workshop «Business Relationship Management»

Freitag, 15.03.2019
12:30 bis 17:00
Technopark Zürich
Konferenzraum PASCAL 3.OG, Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Energie Network Services AG Olivier Barthe
Organisator

Detailprogramm:

Workshop «Business Relationship Management» 

Freitag 15. März 12:30-17:00
Technopark Zürich, Konferenzraum PASCAL 3.OG, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich
Pausengetränke vorhanden
Schulungsordner: CHF 50.-

Motivation:
Sie wollen Ihre Kompetenz im Kontakt zu wichtigen Stakeholdern erweitern, um Ihre Anliegen zum Erfolg zu führen?
Anliegen können konkrete Ziele wie öffentliche resp. politische Legitimierungen, Bewilligungen, Verkauf von Dienstleistungen und Lösungen aber auch Weiterentwicklung resp. Neuorientierung im Beruf sein.

Der fallweise adaptierbare Workshop führt Sie entlang eines strukturierten Weges zum Erfolg. Er wurde an der HSG entwickelt und auf Bedürfnis-Kategorien einzelner Interessensgruppen adaptiert.

Zielgruppe:
Organisationen und Personen mit neuen Zielen oder zukünftigen Vorhaben zu wichtigen externen Anspruchsgruppen wie Behörden, öffentlichen Institutionen, Kunden oder auch Arbeitgebern.

Ziel:
Reflexion anregen, Aufmerksamkeit schärfen und Empathie entwickeln um Anliegen im Business-to-Business Umfeld zum Erfolg zu führen

Workshopformat:
Teilnehmende werden aktiv eingebunden und in Übungen integriert. 
Maximal 15 Teilnehmende.

Anmeldelink: www.xing.com/events/workshop-business-relationship-management-2046326

Inhalt:
Der strukturierte Workshop führt Teilnehmende mit einem Anliegen entlang eines Weges zum Erfolg. Der schwierigste Schritt wird mit einem fallweise adaptierbaren Katalysator überwunden.

0) Motivation: Wozu Business-Relationship-Management?

1) Kognition: von der Customer Centricity zur Customer Empathy

2) Anliegen: vom Nutzen zum Mehrwert

3) Prozess: Aida und der Weg zum Stakeholder

4) Marktparameter: Kategorisierung, Priorisierung und die Hidden Fruits

5) kritischer Schritt: mit adaptierbaren Katalysatoren zum Erfolg

6) Buying Center: Identifikation und Analyse mit Jung und Marston

7) Auftritt und Überzeugung: Aristoteles' Ethos, Logos und Pathos

8) Erfolg: Iulius Caesar, der Rubicon und die Volition

9) Retention: Fidelisierung mit Fourastié und Krishna

 

Workshop-Moderator:
Olivier Barthe hat 23 Jahre nationale wie auch internationale Erfahrung im Bereich Business Relationship Management, Stakeholdermanagement und Keyaccount-Management, dies in der Branche der Versorger (Swissgrid, BKW) wie auch deren Dienstleister (Siemens, EADS, Alpine-Energie).
Seine fachlichen Kompetenzen hat er sich an der HSG (Exec. MBA HSG) sowie an der University of Cambridge (ALP Cambridge) angeeignet. Die Branche kennt er als Dipl. El.-Ing. FH, EVU-Manager CAS HSG sowie akkreditierter Stromhändler EPEX gut.
Olivier Barthe ist Mitglied von Swiss Engineering und ebenda der Fachgruppe Karriere und Kommunikation.

Workshop-Ordner:
CHF 50.-, kann online bei der Anmeldung bezahlt werden

Fragen können per Mail an olivier.barthe@enservices.ch gerichtet werden

 

 

Freitag, 15.03.2019
12:30 bis 17:00
Technopark Zürich
Konferenzraum PASCAL 3.OG, Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Energie Network Services AG Olivier Barthe
Organisator