SIA Zürich Hirschenplatz: Bauen und Experimentieren

Sonntag, 15.03.2020
23:59 Uhr bis 24:00 Uhr
Hirschenplatz
Zürich
SIA Sektion Zürich
Organisator

*** abgesagt *** annulé *** abgesagt *** annulé ***

SIA Zürich Hirschenplatz: Bauen und Experimentieren

Zeiten
Sonntag, 15.03.2020 von 11 Uhr bis 17 Uhr

Zielpublikum

Kinder und Jugendliche mit Eltern

Schwerpunkte

Brückenbau und Erdbebeningenieurswesen 
Die Mädels und Jungs bauen und testen selbst ihre eigenen Modellbauwerke

Tummelfelder

1.    Mit Papier und Leim über das Tal

In Form eines Wettbewerbes ist eine vorgegebene Spannweite mit Karton, Papier, Leim, Klebstreifen und/oder Schnur zu überbrücken. Es gewinnt die Brücke, welche das grösste Gewicht tragen mag.

2.    Mit Holz ohne Leim und Nagel über den Fluss
Ideen sind gefragt! Wie kann nur mit kurzen Holzbalken eine Brücke über einen kleinen Bach gebaut werden? Keine Schraube, kein Nagel und kein Leim ist erlaubt ... Reibung hilft.

3.    Durchgerüttelt
Auf einem horizontalen Schütteltisch (Erdbebensimulator) können kleine modulare, mehrgeschossige Bauten erstellt werden. Unterschiedliche Grundrisse von Stockwerkmodulen stehen zur Verfügung und warten auf eine kritische Prüfung unter Erdbebenlast. Mit kleinen Möbeln und Menschen ergänzt, kann die Auswirkung eines Erdbebens in der Wohnung sichtbar gemacht werden. 
Kann mit einem Veloschlauch das Problem gelöst werden?

Bildnachweis

Salginatobelbrücke, Prättigau Tourismus / Erdbeben Chile 2010, Prof. K. Beyer, EPFL

Sonntag, 15.03.2020
23:59 Uhr bis 24:00 Uhr
Hirschenplatz
Zürich
SIA Sektion Zürich
Organisator